Wald- und Wiesenwoche

Die Kindertagesstätte Ulrika Nisch, Ehingen veranstaltet jedes Jahr eine Wald- und Wiesen-woche. Diese, bei den Kindern sehr beliebten Erlebnistage endeten am Freitag, 29.04. mit einem Lernort Natur-Tag, welche der HR Schmiechtal vertreten durch Robert Hauler und Frank Ender, begleitete.

Erstellt am 31.05.2016

Die Kindertagesstätte Ulrika Nisch, Ehingen veranstaltet jedes Jahr eine Wald- und Wiesenwoche. Diese, bei den Kindern sehr beliebten Erlebnistage endeten am Freitag, 29.04. mit einem Lernort Natur-Tag, welche der HR Schmiechtal vertreten durch Robert Hauler und Frank Ender, begleitete.

Nach einem gemeinsamen Frühstück mit den insgesamt 47 Kindern sowie 10 Erzieherinnen und Eltern ging es mit einem Foto-Quiz los. Hierbei mussten die Kinder Tiere welche im Wald leben (Rehe, Wildschweine, etc.) von Tieren die nicht im Wald beheimatet sind (Kühe, Ele-fanten, usw.), unterscheiden können. Anschliessend ging es auf die Pirsch durch den Wald. Entlang einem Waldweg kamen verschiedene Tierpräparte in Anblick und diese wurden von den Kindern ausgiebig erkundet.

Dabei wurden viele Fragen der Kinder wie auch der Erwachsenen durch die Jäger beantwortet. Auch wurde im Wald etwas Müll gefunden und den Kindern konnte man an diesem schlechten Beispiel erklären, dass Müll nicht in den Wald gehört, sondern mitgenommen werden muss.

Zum Abschluss wurden Spiele gespielt, so wurden z.B. Waldbilder nur mit Materialen aus der Natur geschaffen. Baumstumpf stehen war ebenso beliebt wie das erkunden des Waldboden mit Hilfe von Becherlupen. Als Erinnerung an einen ereignisreichen Tag durften die Kinder die Lernort-Natur-Buttons, welche sie zu Hilfs-Jägern machte, mit nach Hause nehmen. An dieser Stelle vielen Dank auch an den Lernort Natur Obmann Matthias Frey. Dieser half das Lernort-Mobil vorzubereiten und gab wertvolle Tipps zur Programmgestaltung.

Erstellt am 31.05.2016
Zurück zur Übersicht