Hegering Schmiechtal

Im Einzugsgebiet der Schmiech liegt der Hegering Schmiechtal. Die Landschaft ist geprägt durch die zerklüfteten Hänge des Albrandgebietes. Der Hegering umfasst 17 Gemeinschaftlich Jagdbezirke und 4 Eigenjagdbezirke. Die Gesamtjagdfläche umfasst ca. 10 100 ha.

Dieser Hegering betreibt, wie der Hegering Munderkingen, eine weitere Kühl-Konfiskat-Fuchssammelstelle, die ebenfalls allen Jägern zur Verfügung steht. 

Eine Besonderheit bietet dieser Hegering in einem Teil seiner Reviere mit dem Vorkommen von Muffelwild.

Zurück zur Übersicht